Fisch in Weinsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • g Schollen- oder Flunderfilet ohne Haut
  • 2 Wolkenohren (eingeweicht)
  • Pflanzenöl (zum Frittieren)
  • 4 Knoblauchzehe (feingehackt)

Marinade:

  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Eiklar mit
  • 1 EL Maizena glattgerührt

Sauce:

  • 0.75 Teelöffel Salz
  • 1 EL Maizena
  • 150 ml Reiswein oder halbtrockener Weisswein
  • 150 ml klare Suppe

Dies ist ein Fischgericht der Peking-Küche, gleichermassen delikat im Wohlgeschmack und in der Präsentation. Traditionsgemäss verwendet man Wolkenohren als ergänzende Zuspeise.

Mit 2 weiteren Gerichten reichlich für 4 Leute

Die Filets abtrocknen und in 5cm große, mundgerechte Stückchen schneiden.

Marinieren: Zucker, Salz, Pfeffer und das angerührte Eiklar vorsichtig mit dem Fisch vermengen, so dass die Stückchen ringsum von der Marinade eingehüllt sind. 1 Stunde im Kühlschrank stehenlassen.

Die Sauce vorbereiten: Maizena, Wein, Salz und klare klare Suppe vermengen.

Die Wolkenohren leicht auspressen.

Die Wok zur Hälfte mit Öl befüllen und auf 100-110 °C erhitzen. Die Fischstücke 1-2 Min. in Öl herausbacken, dabei zusammenklebende Stückchen vorsichtig trennen. Wenn sie Farbe angenommen haben, mit einem Sieblöffel herausnehmen, dabei achtgeben, dass sie nicht brechen. Das Öl bis auf 2-3 El. Zur Wiederverwendung in einen verschliessbaren Behälter gießen.

Die Wok nochmal stark erhitzen und den Knoblauch kurz anbraten. Den Ingwer hinzfügen, dann die Wolkenohren. Kurz pfannenbraten und die Sauce hinzugießen. Langsam aufwallen lassen, dann die Fischstücke einfüllen. In der Sauce leicht auf kleiner Flamme sieden, bis sie heiß sind, dann auf einer aufgeheizten Platte anrichten und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fisch in Weinsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche