Fisch in Senfsauce mit geschmorten Gurken und Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • ca. 140 g Polardorsch
  • 300 g Salatgurken
  • 300 g Erdäpfel
  • Sesamöl (zum Braten)
  • Salz

Für die Senfsauce:

Für den Fisch in Senfsauce mit geschmorten Gurken und Erdäpfeln zunächst Erdäpfel im Druckkochtopf je nach Größe 8-10 Minuten weich kochen, schälen und mit Salz und wenig Sesamöl mischen.

Für die Senfsauce Mehl im Sesamöl anrösten, mit Suppe und Soja cuisine aufgießen und unter Rühren 2 Minuten köcheln lassen. Mit Senf, Zitronensaft, Ahornsirup und Salz würzig abschmecken.

Gurken waschen und in Stifte schneiden, im heißen Sesamöl anbraten, salzen und bei reduzierter Hitze zugedeckt ca. 2 Minuten im eigenen Saft köcheln lassen.

Polardorschfilets im Sesamöl beidseitig anbraten, Sauce darübergießen und 1 Minute köcheln lassen. Dille untermischen und Fisch in Senfsauce mit den Erdäpfeln und den geschmorten Gurken servieren.

Tipp

Ich habe violette Erdäpfel (Vlote Lotte) verwendet. Man kann jede andere festkochende Sorte für den Fisch in Senfsauce mit geschmorten Gurken und Erdäpfeln nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare1

Fisch in Senfsauce mit geschmorten Gurken und Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche