Fisch in Limetten- Koriandersauce mit Penne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Koriander (kleiner, frisch, gehackt)
  • 250 ml Tomatenstückchen (Tetrapack bzw. Dose)
  • 1 Stk Limette (Saft davon)
  • Chili (nach Geschmack)
  • Salz
  • Olivenöl
  • 1 Stk Zwiebel (gehackt)
  • 20 dag Penne
  • 4 Stk Fischfilets (entgrätet, enthäutet, z.B. Seezunge)

Für den Fisch in Limetten- Koriandersauce, die Zwiebel in etwas Olivenöl anschwitzen. Knoblauch kurz mitrösten, mit den Tomatenstücken aufgießen, Salz, Chili und Limettensaft hineingeben und köcheln lassen.

Die Penne in ausreichend Salzwasser bissfest kochen und in eine mit Olivenöl ausgestrichene Auflaufform geben.

Auf die Penne die Fischfilets legen. In die Tomatensauce den Koriander rühren und die Sauce auf den Fischen und Nudeln verteilen.

Die Auflaufform mit einem Deckel oder Alufolie abdecken und im Backrohr ca. 20 Minuten backen. Den Fisch in Limetten- Koriandersauce mit frischen Korianderblättern servieren.

Tipp

Zu Fisch in Limetten- Koriandersauce passen auch Kartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Fisch in Limetten- Koriandersauce mit Penne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche