Fisch in Joghurtsauce, Doi Maach

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Fisch
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Zitrone; davon
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 0.5 Teelöffel Gelbwurz
  • 2 EL Senfpulver
  • 1.5 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 0.75 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 2 Teelöffel Ingwer
  • 2 Teelöffel Knoblauch (gehackt)
  • 125 ml Wasser ((1))
  • 5 EL Öl
  • 0.5 Teelöffel Bockshornkleesamen
  • 1 Chilischote (fein gehackt)
  • 5 Cm_Zimtstange
  • 5 Grüne Kardamomokapseln
  • 3 Nelken
  • 2 md Zwiebel (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 2 EL Wasser ((2))
  • 500 ml Wasser ((3))
  • 250 ml Sahnejoghurt; aufgeschlagen
  • 0.75 Teelöffel Zucker
  • 2 Paradeiser
  • 250 ml Wasser ((4))
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 EL Rosinen; oder evtl. kernlose Rosinen, in Wasser eingeweicht

Der Experimental-Küche Von:

  • K.-H. Boller entflohen am 21. 03. 1998

Den Fisch enthäuten und ordentlich abschwemmen. Salz mit dem Saft einer Zitrone durchrühren und den Fisch damnit bestreichen. eine halbe Stunde einmarinieren und abschwemmen.

Die fünf gemahlenen Gewürze, den Ingwer und Knoblauch gemeinsam mit dem Wasser (1) zu einer Paste durchrühren.

Das Öl in einem großen Kochtopf erhitzen. Bockshornkleesamen, gehackte grüne Chilischote, Zimtstange und Kardamom darin anbraten. Nach 30 Sekunden die Nelken und nach weiteren 10 Sekunden die Zwiebeln in den Kochtopf Form und in 12-15 min goldgelb anschwizten. Die Gewürzpaste untermengen und den grössten Teil der Flüssigkeit bei niederer Hitze ziemlich kochen. Die Gewürze noch ein paar min unter durchgehendem Rühren durchschwitzen.

Am Beginn Wasser (2) untermengen. Nach einer Minute Wasser (3) zugiessen und 10 Min. leicht wallen, bis die Zwiebeln weich und die Gewürze durchgekocht sind.

Die Hitze ganz herunterschalten. Den Joghurt untermengen und unter durchgehendem Rühren - damit er nicht gerinnt - 3 min auf kleiner Flamme sieden. Zucker, Paradeiser und knapp Wasser (4), jeweils nach gewünschter Konsistenz der Sauce, dazugeben. mit Salz würzen und gut umrühren. Vorsichtig den Fisch einlegen und ohne Deckel 3 min in der Sauce ziehen. Die Fischstücke auf die andere Seite drehen. Nach 3 min die Rosinen bzw. Rosinen hinzufügen und den Fisch ohne Deckel fertiggaren.

das normalerweise Karpfen verwendet wird. Nur in Bengalen wird Fisch mit Joghurt zubereitet.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fisch in Joghurtsauce, Doi Maach

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche