Fisch in Erdnusssauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Kabeljaufilet
  • 3 EL Limettensaft
  • Salz
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 2 EL Öl
  • Pfeffer
  • 200 ml Kokosmilch;a.d. Dose
  • 1 Teelöffel Erdnussbutter; vielleicht das Doppelte
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1 EL Zitronenblätter
  • Koriander (frisch)

1. Fisch erkaltet abspülen, 2 cm groß in Würfel schneiden, mit 2/3 des Limettensaftes beträufeln, mit Salz würzen, bei geschlossenem Deckel 30 Min. im Kühlschrank einmarinieren.

2. Fisch abtrocknen, mit Maizena (Maisstärke) mischen und im heissen Öl in einer Bratpfanne rundherum anbraten, mit Salz würzen und pfefern. Aus der Bratpfanne nehmen.

3. Kokosmilch mit Erdnussbutter, Sojasauce und Zitronenblättern durchrühren. In

der Bratpfanne leicht sämig einköcheln. Mit Limettensaft, Salz und Pfefer

würzen. Fisch darin erwärmen. Korianderblättchen darüberstreuen.

Tipp: Koriander ist sehr geschmacksintensiv - wer ihn nicht mag, lässt ihn einfach weg.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fisch in Erdnusssauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche