Fisch in Erdnusskruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Unbehandelte, geschälte Erdnüsse
  • 6 EL Semmelbrösel
  • 4 Rotbarschfilets a 135 g Tk
  • 3 Eier
  • 300 g Joghurt
  • 2 EL Limettensaft
  • 150 g Salatgurke
  • 2 EL Koriander (gehackt)
  • 10 EL Sweet Chilisauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 ml Erdnussöl
  • Mehl

Erdnüsse klein hacken und mit Semmelbröseln vermischen. Rotbarschfilet antauen und in Stäbchen von 3 x 7 cm schneiden.

Joghurt mit Limettensaft, der gewürfelten, abgeschälten und entkernten Salatgurke, gehacktem Koriander und Sweet Chilisauce vermengen. Salzen.

Eier mit ein wenig Wasser, Salz und Pfeffer mixen. Stäbchen noch angefroren in Mehl auf die andere Seite drehen, durch das Ei ziehen und in den Erdnussbroeseln wälzen.

Die Fischstäbchen im Öl von jeder Seite bei mittlerer Hitze 3-4 min rösten.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fisch in Erdnusskruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche