Fisch im Zucchinimantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Doradenfilets a 150 g
  • 1 lg Zucchini
  • 12 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Paradeiser (getrocknet)
  • 50 g Schwarze Tapenade
  • 1 Schalotte
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 4 Thymian (Stiele)
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 8 Scheiben Ciabatta mit Oliven

1. Aus den Doradenfilets die Gräten vorsichtig herausziehen. Filets von der Haut trennen und die Filets in Längsrichtung halbieren. Zucchini in Längsrichtung in acht 2 mm dicke Scheibchen schneiden. 2 El Olivenöl erhitzen und die Zucchinischeiben von einer Seite goldbraun rösten.

Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf Küchenrolle abrinnen.

2. Für die Paradeiser-Oliven-Paste die Paradeiser abrinnen und in ein schmales, hohes Gefäß Form, mit dem Handmixer fein zermusen. Tapenade dazu, ebenfalls durchrühren. 2 Knoblauchzehen halbieren, eine davon klein hacken.

3. Zucchinischeiben mit der angebratenen Seite nach oben auf eine Arbeitsplatte legen. Scheibchen mit 2 Tl Paste gleichmässig bestreichen. Jeweils 1 Fischfilet auf das dünne Ende einer Zucchinischeibe legen und zusammenrollen. 4 El Olivenöl erhitzen und die Zucchinirollen mit den halbierten Knoblauch, Schalotten, Rosmarin, Thymian von allen Seiten goldbraun rösten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen.

4. Petersilie klein hacken. Überbleibsel. Olivenöl erhitzen und die Ciabattascheiben mit gehacktem Knoblauch von beiden Seiten goldbraun rösten, mit Petersilie überstreuen und auf einer Platte anrichten. Auf jede Brotscheibe eine Zucchini-Fisch-Rolle legen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

91/index. Html

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fisch im Zucchinimantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche