Fisch im Kohlblatt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Weisskohl (oder Wirsing)
  • 8 Schöne Blätter davon
  • 5 EL Sojasauce
  • 4 EL Sherry (trocken)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 250 ml Fischfond (Glas)
  • 500 g Kabeljaufilet; oder Rotbarschfilet oder Steinbuttfilet
  • 1 Stange Porree; davon
  • 2 Blatt Zum Binden
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer

In einem großen Kochtopf Wasser aufwallen lassen und dann leicht mit Salz würzen. Vorsichtig schöne, große Blätter ablösen, abspülen und in dem blubbernd kochenden Wasser 4-5 min blanchieren, herausnehmen und auf der Stelle abgekühlt abschrecken. Im gleichen Wasser die Blätter der Lauchstange (gewaschen) 3 min blanchieren und abschrecken.

Auf einem Brett mit einem Küchenmesser von den Kohlblättern die dicke Mittelrippe flachschneiden.

Die Fischfilets in 2x2 cm große Würfel schneiden und in einer Backschüssel mit Cayennepfeffer, Sherry, Sojasauce und fein gehackter Petersilie mischen. Auf jeweils ein Kohlblatt die paketweise aufgeteilte Fischmasse Form und die Blätter zu einem länglichen Paket formen und mit einem Streifchen (1 cm breit) von dem Lauchblatt zu einem Päckchen schnüren. Diese Päckchen in einer Bratpfanne (mit passendem Deckel) mit halb Butter, halb Öl erhitzen und leicht Farbe nehmen. Fischfond hinzugießen und mit Salz und Pfeffer würzen und 18-20 Min. gardünsten.

Der Rest des Kohls und des Lauches kann anderweitig verwendet werden.

Kochen Mit Bio

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fisch im Kohlblatt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche