Fisch im Ganzen gebraten mit Chili-Bandnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ganzer Wildwolfsbarsch (1-1,5 kg Red Snapper, Lachsforelle etc.)
  • 1 Tomate
  • 1 Bund Petersilie

Zum Füllen:

Für die Chili-Nudeln:

  • 250 g Bandnudeln
  • 2 Frische Chilischoten
  • 1 Knoblauchzehe für die Nudeln
  • 2 EL Olivenöl

Die Tomate vierteln, den Knoblauch schälen und die Zitronenhälfte noch einmal halbieren. Den küchenfertigen Fisch (gewaschen und geschuppt) auflegen und Tomaten, Knoblauch, Petersilie sowie Zitronenstücke in die Bauchhöhle füllen. Fest zudrücken und die obere Seite des Fisches mit einem scharfen Messer mehrmals leicht einschneiden (damit der Fisch schneller gegart ist). In eine mit etwas Öl ausgestrichene Bratform legen und im vorgeheizten Backrohr bei 90 Grad Heißluft ca. 20-30 Minuten garen. Dann die Temperatur auf 180 Grad Oberhitze erhöhen und den Fisch noch 5 Minuten knusprig braten. Aus dem Herd nehmen, salzen und pfeffern.

Für die Chilinudeln Salzwasser aufkochen, die Nudeln bissfest kochen und abseihen. Knoblauchzehe und Chili fein hacken. In einer Pfanne den Knoblauch in etwas Öl anschwitzen, Chili gemeinsam mit den Nudeln zugeben und mit Salz abschmecken. Den Fisch im Ganzen mit den gebratenen Chili-Bandnudeln servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare15

Fisch im Ganzen gebraten mit Chili-Bandnudeln

  1. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 02.01.2016 um 14:47 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 01.01.2016 um 13:44 Uhr

    fein .. sehr fein !! .. Danke für die Anregung

    Antworten
  3. cp611
    cp611 kommentierte am 04.09.2015 um 12:45 Uhr

    So bleibt der Fisch schön saftig!

    Antworten
  4. Andy69
    Andy69 kommentierte am 11.08.2015 um 13:07 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 07.08.2015 um 09:47 Uhr

    sieht lecker aus

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche