Fisch im Frühlingsrollenteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 30 g Glasnudeln
  • 100 g Krebsschwänze
  • 50 g Karotte
  • 50 g Paprika
  • 50 g Sojasprossen
  • 15 g Ingwer (frisch, gerieben, circa)
  • 0.5 Bund Koriander
  • Sojasauce
  • Sesamöl
  • 1 Pk. Frühlingsrollenteig
  • Fett (zum Frittieren)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Glasnudeln in kaltem Wasser einweichen und kurz in kochend heissem Wasser machen. Nach dem Erkalten klein hacken, die Krebsschwänze ebenfalls klein hacken.

Karotte und Paprika in hauchdünne Streifchen schneiden. Das Gemüse gemeinsam mit den Sojasprossen kurz in einer heissen Bratpfanne mit etwas Sonnenblumenöl oder anderem Pflanzenöl anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen, mit Krebsschwänze und Nudeln mischen. Mit fein geriebenem Ingwer, frischem Koriander, Sojasauce und Sesamöl nachwürzen.

Die Füllung auf den Frühlingsrollenteig Form und zusammenrollen. Zum Verkleben der Teigenden ein klein bisschen Eiklar oder Wasser verwenden.

Die Frühlingsrollen in heissem Fett goldgelb frittieren.

ml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fisch im Frühlingsrollenteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche