Fisch-Geschnetzeltes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Lauchstengel;in 1/2 cm Ringe
  • 600 g Festfleischige Fischfilets z.B. Lachsforelle,
  • Baudroie, Steinbeisser Kabeljaubäggli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 Teelöffel Maizena
  • 1 EL Butter
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 0.5 EL Curry
  • 100 ml Weisswein
  • 200 ml Rahm

Ein köstliches Fischrezept für jeden Anlass!

Die Fischfilets mit Küchenrolle abtrocknen und in 1 cm breite Streifchen schneiden. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Das Mehl und Maizena vermengen und über die Fischstreifen stäuben. Sofort portionsweise in der heissen Butter rösten. In eine geeignete Schüssel Form, mit Saft einer Zitrone beträufeln und abdecken.

Die Temperatur reduzieren und im Bratensatz die Zwiebeln anziehen. Den Porree beigeben und kurz mitdünsten. Den Curry darüberstreuen. Mit dem Weisswein löschen. Zugedeckt derweil ca. Acht Min. weich weichdünsten.

Darauf den Rahm hinzugießen und noch so lange machen, bis die Sauce leicht bindet.

Die Fischstreifen ein weiteres Mal beigeben und nur noch heiß werden. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fisch-Geschnetzeltes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche