Fischzubereitungsarten

Fisch Dämpfen

Ähnliche Ergebnisse wie mit dem Pochieren lassen sich auch mit dem Garen im Siebeinsatz des Dämpftopfes erzielen, das vor allem für festfleischige Fische und Fischfilets ohne Haut zu empfehlen ist.

Diese werden auf einem Gitter aus Bambus oder Edelstahl über gut gewürztem bzw. aromatisch duftendem Kräuter-Fischfond gegart.

 

 

 

Mehr zum Thema Fisch erfahren Sie im Buch FISCHKÜCHE von Christoph Wagner und Heino Huber.
216 Seiten
ISBN 9783708804217
Preis: 24,90
Kneipp Verlag

 

Autor: Christoph Wagner

Ähnliches zum Thema

Kommentare0

Fisch Dämpfen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login