Fisch-Curry thailändische Art aus dem Dampfgarer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 2 Stk. Tomaten
  • 15 g Curry-Paste
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • 10 ml Sojasauce
  • 1 EL Koriander
  • 500 g Fischfilets
Sponsored by Miele Dampfgaren NEU

Für das Fisch-Curry Butter auf der Kochstelle erhitzen, Mehl einrühren, Kokosmilch hinzufügen und aufkochen lassen.

Zwiebel würfeln und mit der Butter in einen ungelochten Garbehälter geben. Abgedeckt dünsten (bei 100°C 4 Minuten oder bei 120°C 2 Minuten).

Tomaten würfeln und zu den angedünsteten Zwiebeln geben. Mit der Sauce auffüllen. Curry-Paste, Zitronensaft, Sojasauce und Koriander zum Würzen hinzufügen.

Fischfilet würfeln und in einen ungelochten Garbehälter geben. Die Sauce darübergeben. Im abgedeckten Garbehälter dünsten (bei 100°C 7 Minuten).

Als Beilage zum Fisch-Curry reichen Sie Reis.

Tipp

Currypaste erhalten Sie in jedem Asia-Laden und in vielen gut sortierten Supermärkten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare11

Fisch-Curry thailändische Art aus dem Dampfgarer

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 13.07.2015 um 00:01 Uhr

    mmh

    Antworten
  2. rickerl
    rickerl kommentierte am 22.06.2015 um 13:26 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 01.03.2015 um 07:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 19.01.2015 um 11:47 Uhr

    mag ich gern!

    Antworten
  5. Beate212
    Beate212 kommentierte am 19.01.2015 um 10:28 Uhr

    Kann man da jede Currypaste nehmen? Es gibt ja verschiedene, also rote, grüne, etc. Welche ist hier zu empfehlen? Danke!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche