Fisch-Bratpfanne mit Joghurt-Senfsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Erdäpfeln, bis 1 Kg
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Bund Lauchzwiebeln
  • 600 g Seelachs, Kabeljau
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 250 g Joghurt
  • 15 g Maizena (Maisstärke), 1 El
  • 2 EL Senf (körnig)
  • Dill, Zitronenviertel

Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und der Länge nach halbieren oder vierteln. Öl in einer beschichteten hohen Bratpfanne (oder einen beschichteten hohen Kochtopf) erhitzen. Erdäpfeln darin bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 12 bis 15 Min. rösten, dann würzen. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und in Ringe schneiden. Fisch abspülen, abtrocknen und in Stückchen schneiden. Mit Zitrone beträufeln. (Bei Verwendung von Tk-Fisch diesen ein klein bisschen antauen und dann mit Zitrone beträufeln.)

Maizena (Maisstärke), Joghurt, klare Suppe und Senf durchrühren und würzen. Lauchzwiebeln zu den Erdäpfeln Form und weitere 5 min rösten. Joghurt-Senf- Mischung untermengen und kurz aufwallen lassen. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Erdäpfeln legen. Alles bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur 10 min ziehen. Anrichten und garnieren.

Notizen: Bautzener mittelscharfer Senf und Naturjoghurt, 1, 5 % Fett verwendet. Für zwei Leute nur 1 Lauchzwiebel verwendet, hat ausgereicht.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fisch-Bratpfanne mit Joghurt-Senfsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche