Fiocchi Rigati mit Schwertfisch und Porree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Nudeln (Fiocchi Rigati Barilla) 350 g
  • Porree 300 g
  • Wodka 300 g
  • Butter 50 g
  • Thymian 1 Bündel
  • Trockener Weisswein 0.5 Glas
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

1 Porree in schmale Ringe schneiden. Lauchringe in einer Bratpfanne in 20 g Butter bei schwacher Temperatur andünsten, bis sie goldgelb sind.

Salzen und mit Pfeffer würzen.

2 In Würfel geschnittenen Schwertfisch dazugeben, und mitdünsten. Mit Wein löschen. Verdampfen und die Bratpfanne von der Kochstelle nehmen.

3 Fiocchi Rigati Barilla in ausreichend kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten, abschütten und mit der Soße ein wenig Butter und einigen Thymianblättchen mischen. Heiss zu Tisch bringen.

Es kann genauso tiefgefrorener Schwertfisch verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fiocchi Rigati mit Schwertfisch und Porree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte