Finkenwerder Herbstprinz Mit Hähnchengeschnetzeltem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Äpfel (z.B. Finkenwerder Herbstprinz oder eine andere feste Apfelsorte)
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Butter (flüssig)
  • 150 g Kernlose weisse Trauben
  • 2 Stängel Frühlingslauch
  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 100 ml Hühnersuppe
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 Bund Kerbel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili
  • Butter

Finkenwerder Herbstprinz mit Hähnchengeschnetzeltem, Trauben und Porree

Von den Äpfeln einen Deckel klein schneiden, aushöhlen, mit Zitrone und flüssiger Butter beträufeln und im Herd bei 180 Grad zirka 12 Min. weichdünsten.

Die Trauben halbieren, Frühlingslauch abspülen und in zarte Streifen schneiden. Hähnchenbrust in Streifchen schneiden und in einer Bratpfanne mit Butter herzhaft anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen, dann herausnehmen und warm stellen. In der Fleischpfanne Schalotte anschwitzen, Porree und Trauben dazugeben, kurz anbraten, mit der Hühnersuppe auffüllen und kurz leicht wallen.

Jetzt Crème fraîche und die Hälfte von dem Kerbel einrühren, wiederholt zum Kochen bringen und die Hähnchenstreifen wiederholt dazugeben. Gut umrühren, nachwürzen und heiß in die ausgehöhlten Äpfel befüllen. Den Deckel obenauf setzen und mit dem übrigen Kerbel garnieren.

Dazu nach Geschmack Brot oder evtl. Salzkartoffeln zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Finkenwerder Herbstprinz Mit Hähnchengeschnetzeltem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche