Fingerfood: Smörrebröd Mit Zunge Und Kiwis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 12 Scheiben Schwarzbrot; 480 g
  • 150 g Butter (zum Bestreichen)
  • Salatblätter
  • 500 g Pökelzunge; in dünnen Scheibchen
  • 6 Kiwi

Zum Garnieren:

  • Jus-Würfelchen; das ist Fleischgelee, gibt's bei dem Schlachter zu kaufen

Brot mit Butter bestreichen, die Salatblättchen in die Butter drücken, Zungenscheiben zur Hälfte zusammengeklappt drauflegen. Kiwis in Scheibchen schneiden, dazwischenlegen, mit Jus-Würfelchen bestreut zu Tisch bringen.

Pro Einheit: ca. 10 g Eiklar, 17 g Fett, 21 g Kohlenhydrate = 1220 Joule 292 Kalorien Variation: An Stelle von Pökelzunge und Kiwis und Jus kann man ebenfalls Scheibchen von Selchkaree mit Ananas und Remoulade zu einem leckeren Smörrebröd-Belag kombinieren.

Und zwar eine Remoulade nach dänischer Art: fertige Majo mit fein gehackten Zwiebeln, Kapern, Mixed Pickles vermengen, mit Curry, Saft einer Zitrone, Senf, Salz, Pfeffer - und Zucker! - scharf und pikant, dabei aber mit einem Stich in das Süsse nachwürzen.

Jahr Ag & Co., Hamburg

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Fingerfood: Smörrebröd Mit Zunge Und Kiwis

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 18.07.2014 um 13:48 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche