Fingerfood: Smörrebröd Mit Leberpastete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1 Salatgurke
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker (nach Geschmack)
  • 2 Esslöffel Essig
  • 30 dag Frühstücksspeck; in dünnen Scheibchen am besten dänischen Bacon
  • 25 dag Champignons
  • 12 Scheiben Graubrot
  • 25 dag Butter (zum Bestreichen)
  • Salatblätter
  • 1 Leberpastete; am Vortag zubereitet, (Extra Rezept)

Gurke sehr fein hobeln, mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Essig und Zucker vermengen, ordentlich ziehen lassen. Der Gurkensalat für die Smörrebröd muss sehr weich sein.

Kurz vor dem Anrichten auf einem Sieb abrinnen lassen. Frühstücksspeckscheiben voneinander lösen, nach und nach in einer heissen Bratpfanne knackig ausbraten, auf Küchentuch abrinnen lassen.

Die Champignons reinigen, blättrig kleinschneiden, im Speckfett so lange glimmen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist und die Schwammerln goldgelb sind. Abkühlen.

Brot mit Butter bestreichen, mit Salatblättern belegen, darauf jeweils zwei Scheibchen Leberpastete, ein klein bisschen Gurkensalat, Champignons und Speckscheiben.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fingerfood: Smörrebröd Mit Leberpastete

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche