Fingerfood: Pfannkuchenröllchen mit Frischkäse und Ge*

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 250 ml Milch
  • Salz
  • 20 g Butter (flüssig)
  • Butterschmalz
  • 1 Karotte
  • 1 Selleriestange
  • 125 g Doppelrahmfrischkäse, zimmerwarm
  • 60 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 60 ml Schlagobers
  • Salz
  • Chili (frisch gemahlen)
  • 1 EL Kapern, abgetropft und zerkleinert
  • 2 sm Gewürzgurken
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 2 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 500 g Forelle (geräuchert)
  • 10 Petersilienblätter für die Garnitur

Q U E L L E:

Eidotter, Mehl, Ei, Milch, Salz und Butter in einen hohen Becher Form und mit dem Zauberstab zu einem glatten Teig verquirlen. Aus dem Teig in einer Bratpfanne mit ein wenig Butterschmalz 5 schmale Palatschinken zu Ende backen.

Karotte und Sellerie 1 Minute in kochend heissem Wasser blanchieren, dann in kaltem Wasser abschrecken, abrinnen und mit einem Küchenrolle trocken tupfen.

Rahmkäse, Sauerrahm bzw. Crème fraiche und Schlagobers mit Salz und Chili würzen, Gewürzgurken, Kapern, Schnittlauchröllchen und Saft einer Zitrone unterziehen.

Die Forelle enthäuten. Das Fleisch vorsichtig von den Gräten lösen und möglichst in ganzen Stücken filetieren. In 20 auf der Stelle große Stückchen schneiden.

Die Palatschinken der Reihe nach auf die Fläche legen. Jeweils ein klein bisschen Füllung darauf gleichmäßig verteilen, dann halbieren. Auf jeder Pfannkuchenhälfte ein Stück Forelle und ein paar Karotten- und Selleriestreifen gleichmäßig verteilen. Anschliessend fest zu einem Kipferl aufrollen. Servieren: Die Gemüsestreifen dekorativ aus dem Rollen heraushängen. Mit Petersilienblätter garnieren.

*Fingerfood: Pfannkuchenröllchen mit Frischkäse und geräucherter Forelle

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fingerfood: Pfannkuchenröllchen mit Frischkäse und Ge*

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche