Fingerfood: Dips

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Grundsauce:

  • 3 (- 4) Dotter
  • 1 Teelöffel Senf
  • Pfeffer
  • Salz
  • 350 ml Pflanzenöl
  • 100 ml Crème fraîche
  • 100 ml Olivenöl
  • = = = =========================== Currydip
  • = = =
  • 15 g Currypulver
  • 5 g Currypaste

Chilidip:

  • 2 EL Chilisauce
  • 20 ml Portwein
  • 1 EL Paradeismark

Aiolidip:

  • 2 EL Knoblauchöl
  • Pfeffer
  • Salz

E R F A S S T H A T E S:

  • Ulli Fetzer Einfach köstlich! mit Harald Rüssel

Grundsauce Dotter mit dem Senf und ein kleines bisschen Salz durchrühren und gemächlich das Öl nach und nach dazugeben. Mit Zitrone und dem Frischrahmverfeinern. Es folgen die verschiedenen Varianten: Currydip Grundsauce mit Currypulver und Currypaste durchrühren, mit Salz und Pfeffer nachschmecken.

Chilidip Grundsauce mit einem Spritzer Portwein, 2 El Chilisauce und einem El Paradeismark durchrühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Aiolidip In die Grundsauce nach Wunsch Knoblauchöl unterarbeiten. Mit Salz und Pfeffer nachschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fingerfood: Dips

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte