Filetwürfel russische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Rinderfiletspitze
  • 1 Zwiebel (dick)
  • 4 Dicke Scheibchen marinierte Rote Rüben (fertig gekauft)
  • 1 bowl Champignons
  • 2 Salzgurken
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Rotwein
  • 2 Teelöffel Kren (gerieben, aus dem Glas)
  • 10 g Leichtbutter
  • 1 Kästchen Kresse
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 EL Öl
  • 2 Glas (jeweils 2 centiliter) Wodka
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zitrone

Rindsfilet mit Haushaltspapier abtrocknen. In gleichgrosse Würfel schneiden. Zwiebel abschälen und würfeln. Rote Rüben sehr fein würfeln. Champignons abrinnen. Salzgurken würfeln, Petersilie abspülen und hacken.

Öl in der Bratpfanne stark erhitzen. Filetwürfel hinzufügen. Unter durchgehendem Bewegen 5 min rösten. Salzen, mit Pfeffer würzen. Aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen.

Rotwein und geriebenen Kren im Braten-Fond aufwallen lassen und von dem Küchenherd nehmen.

Leichtbutter in einem Kochtopf erhitzen. Zwiebel darin glasig werden. Braten-Fond zugiessen. Champignons, Gurkenwürfel, gehackte Petersilie und die Hälfte der gewaschenen Kresse hinzufügen. Schlagobers unterziehen.

Salzen, mit Pfeffer würzen.

Restliches Öl erhitzen. Fleisch darin kurz heiß werden. Mit dem Wodka begießen. Anzünden und flambieren.

In die Gemüsesosse Form.

In einer Backschüssel anrichten. Mit gewaschener, trockengetupfter Petersilie und Zitronenschnitzen garniert auf den Tisch bringen.

Etwa 555 Kalorien / 2323 Joule.

Zuspeise: Körnig gekochter Langkornreis, den man mit Paprika bestäubt. Oder Stangenbrot. Als Getränk am besten schwerer Rotwein.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Filetwürfel russische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche