Filetto di coregone allo zafferano

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Felchenfilets; a 150 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 20 g Butter

Sosse:

  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • Butter
  • 100 ml Weisswein
  • 100 ml Fischfond
  • 1 Safranblüten
  • 50 ml Doppelrahm

Filetto di coregone allo zafferano, Felchenfilets an Safransauce

Die Felchenfilets würzen und ca. 15 Min. im Saft einer Zitrone einmarinieren.

Aus der Marinade nehmen, abtrocknen und auf beiden Seiten in Butter goldgelb rösten. Warm stellen.

Die Schalotte in Butter anziehen. Mit Weisswein löschen, den Fischfonds beigeben und auf drei Viertel kochen. Die Sauce passieren und die Safranblüte hinzfügen (mit dem Safran vorsichtig umgehen: zuviel schmeckt leicht nach Medizin). Die Sauce kurz weiterköcheln und mit dem Rahm verfeinern.

Auf Tellern ein Saucenspiegel bilden und die Felchenfilets darauf anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Filetto di coregone allo zafferano

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche