Filetti di pesce alle erbe Fischfilets mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Fischfilets (Forelle, Felchen bzw. Barsch)
  • 0.5 Zitrone (Schale und Saft der unbeh.)
  • Dille
  • Petersilie
  • Basilikum
  • Salbei
  • Thymian
  • Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Geriebener Parmesan
  • 1 piece Weissbrot (ohne Rinde)
  • 1 EL Semmelbrösel (eventuell mehr)
  • 0.5 Bund Schlagobers (100g)
  • Mehl (wenig)
  • Leichtbutter oder evtl. Butter zum Braten

Fischfilets reinigen, mit Saft einer Zitrone säuern, mit abgeriebener Zitronenschale überstreuen. Alle Küchenkräuter sehr klein hacken, Schnittlauch mit einer Schere in feine Ringe schneiden. Einen TL dieser Gewürzmischung auf die Fischfilets streuen, bei geschlossenem Deckel 1/2 Stunde abgekühlt stellen.

Restliche Gewürzmischung mit Parmesankäse, zerpflücktem Schlagobers, Weissbrot, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer zu einer nassen Füllung mischen, kurz stehen, dann auf 2 Fischfilets gleichmäßig verteilen, mit den beiden anderen Filets überdecken und mit jeweils 2 Rouladenhölzchen zusammenstecken.

Die gefüllten Filets in wenig Mehl auf die andere Seite drehen.

Butter bzw. Leichtbutter in einer Bratpfanne zerlaufen, Fischfilets auf 2 bzw. Automatik-Kochstelle 7 bis 9 von jeder Seite etwa 3 Min. rösten.

Dazu schmecken Risotto bzw. körniger Langkornreis und ein Blattsalat.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Barsch

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Filetti di pesce alle erbe Fischfilets mit Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche