Filetti di occhiata all'acqua pazza, Brandbrassen-File*

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Brandbrassenfilets mit Haut
  • 200 g Tomatenfruchtfleisch frisches
  • 150 g Zucchini
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 30 g Zwiebel
  • 4 Artischockenherzen
  • Saubohnen (frisch)
  • Paradeiser (passiert)
  • Rosmarin
  • Extra natives Olivenöl
  • Salz

Kalorien Pro Portion:

Zubereitungszeit:

  • 60 Min.

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Spitze der Artischocken grosszügig klein schneiden, die härteren Blätter entfernen, aushöhlen und einen leichten Stilansatz stehen. Die Artischocken achteln und für 8 min in einer Bratpfanne in wenig Öl sautieren. Von den Zucchini die Enden klein schneiden, in mittelgrosse Scheibchen schneiden und ebenfalls für 8 min in wenig Öl sautieren.

Die Zwiebel klein hacken und in einem EL Öl anschwitzen, den Wein aufgießen und auf die Hälfte einköcheln; nun das Tomatenfruchtfleisch und einen EL passierte Paradeiser hinzfügen.

Wenn die Sauce eingekocht ist, die Brandbrassenfilets mit der Haut nach oben für 6-7 min darin gardünsten. Kurz vor Ende der Garzeit, einen Zweig Rosmarin einlegen und mit Salz würzen. Die Sauce auf den einzelnen Tellern gleichmäßig verteilen, die Filets mit Artischockenherzen und Zucchini darauf setzen, eine Handvoll frische, ausgepalte und geschälte Saubohnen darüber streuen.

Unser Tipp: einen Bianco di Custoza.

*Filetti di occhiata all'acqua pazza, Brandbrassen-Filets "all' acqua pazza"

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Filetti di occhiata all'acqua pazza, Brandbrassen-File*

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche