Filetsteak mit Madeira-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Filetsteaks von jeweils 150 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Öl
  • 250 ml Rindsuppe aus Extrakt
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 1 Südweinglas Madeira

Steaks mit Haushaltspapier trocken tupfen. Etwas breitdrücken. auf beiden Seiten mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Öl in der Bratpfanne stark erhitzen. Steaks darin auf beiden Seiten 1/2 Minute anbraten, dann noch auf beiden Seiten jeweils 3 min rösten. Darauf sind sie innen rosa. Auf einer aufgeheizten Platte anrichten und warm stellen.

Braten-Fond mit Rindsuppe loskochen. Mit in kaltem Wasser angerührter Maizena (Maisstärke) binden. Madeira hinzufügen und herzhaft nachwürzen. Soße extra zu den Steaks anbieten.

Etwa 330 Kalorien / 1381 Joule.

Unser Menüvorschlag:

Hühnerbrühe aus der Dose im Voraus. Filetsteaks mit Madeirasosse, gemischtem Blattsalat, Kartoffelkroketten oder evtl. Salzkartoffeln als Hauptgang.

Als Dessert: Apfelsinenquark.

Und als Getränk: Rotwein beziehungsweise Bier.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Filetsteak mit Madeira-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche