Filetsteak mit Kartoffelhaube an Frühlingsgemüse und ...

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rinderfiletsteak (à 200 g)
  • 160 g Chicorée
  • 60 g Jungzwiebel
  • 120 g Möhrchen
  • 60 g Champignons
  • 60 g Zwiebel
  • 1 EL Schnittlauch
  • 1 EL Petersilie
  • 200 g Erdäpfeln
  • 160 g Topfen
  • 60 g Räucherspeck
  • 40 g Kräuterbutter
  • 2 EL Gemüsesuppe
  • 2 Teelöffel Rapsöl
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Chicorée Aussenblätter entfernen, Stiel ausschneiden und vierteln. Frühlingszwiebeln putzen und in Rollen schneiden. Möhrchen mit dem Küchenmesser abschaben und der Länge nach halbieren. Champignons mit Küchenpapier gut abraspeln und vierteln. Schnittlauch, Petersilie putzen und klein schneiden.

Speck feinwürfelig schneiden, in ein kleines bisschen klare Suppe auslaufen. Zwiebeln von der Schale befreien und feinwürfelig schneiden. Erdäpfeln von der Schale befreien, fein raffeln und mit ein kleines bisschen feinen Zwiebeln mischen.

Filetsteak mit Salz und Pfeffer würzen, in heissem Rapsöl auf den Punkt rösten. Kartoffel-Masse darauf anhäufeln, Steak auf die andere Seite drehen und Haube goldbraun rösten.

Beschichtete Bratpfanne mit Rapsöl erhitzen, Chicorée und Möhrchen angehen, Champignons, Frühlingszwiebeln hinzfügen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Kräuterbutter dazugeben, Gemüse gut durchschwenken.

Topfen mit Schnittlauch, Speck, Zwiebeln und Petersilie gut mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Anrichten:

Gemüse als Bett auf flachem Teller anrichten, Filetsteak darauf setzen, mit Thymiansträusschen garnieren. Nockerl von dem Topfen abstechen und anlegen.

526 Kcal - 20 g Fett - 71 g Eiklar - 14 g Kohlenhydrate - 1 Be (Broteinheit) : O-Titel : Filetsteak mit Kartoffelhaube an Frühlingsgemüse und : > Bauernquark

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Filetsteak mit Kartoffelhaube an Frühlingsgemüse und ...

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche