Filetspitzen mit Papaya und Ingwer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Rinderfiletspitzen
  • 120 g Schinken (gekocht)
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Ingwer (frisch)
  • 1 Papaya
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Frisch gemahlenen weissen Pfeffer
  • 1 Prise Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 1 EL Petersilie (fein geschnitten)
  • 200 ml Kalbsjus bzw. Kalbsfond aus dem Glas
  • 200 g Schlagobers

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

1. Die Filetspitzen in schmale Scheibchen von 3 bis 5 mm Maizena (Maisstärke) schneiden. Den gekochten Schinken in schmale Streifen schneiden.

2. Die Schalotten sowie den Knoblauch von der Schale befreien und beides fein würfelig schneiden. Den Ingwer von der Schale befreien und in zarte Streifen schneiden. Die Papaya von der Schale befreien, entkernen, in schmale Scheibchen schneiden.

3. Die Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Die Filetspitzen kurz von allen Seiten im Fett anbraten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Jetzt herausnehmen und bei geschlossenem Deckel warm stellen.

4. Im verbliebenen Bratensatz die Schalotten und den Knoblauch glasig weichdünsten. Dann die Ingwerstreifen kurz mitdünsten.

5. Den Schinken sowie die Papaya ebenfalls kurz mitdünsten und das Ganze mit Paprikapulver und Petersilie überstreuen.

6. alles zusammen mit der Kalbsjus löschen und den Bratensatz damit lösen. Dann das Schlagobers hinzfügen und die Sauce unter Rühren sämig kochen.

7. Die Filetspitzen zufügen. Die Sauce nicht mehr machen und mit den Gewürzen noch mal nachwürzen.

Das Gericht mit breiten Bandnudeln, Langkornreis oder evtl. Erdäpfeln zu Tisch bringen.

Variation Statt Rindsfilet können Sie ebenso Enten- bzw. Putenbrust nehmen. Löschen Sie dann den Bratensatz und das Gemüse am Anfang mit 3 Esslöffeln Sojasauce ab, bevor Sie den Fond bzw. die Jus aufgießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Filetspitzen mit Papaya und Ingwer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche