Filetspiesse mit Grillsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die Spiesse:

  • 800 g Kalbs- oder Rindsfilet
  • 1 Zitrone
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • Pfeffer
  • 8 sm Zwiebel
  • 1 Fleischtomate
  • 1 Paprika

Sauce:

  • 1 sm Salatgurke
  • 3 Knoblauchzehen
  • 500 g Joghurt (griechisch)
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Weissweinessig
  • Salz
  • Pfeffer

Das Fleisch spülen, abtrocknen und in 2-3cm große Würfel schneiden. Die Zitrone ausdrücken. Den Saft mit dem Öl ausführlich durchrühren und mit Oregano und Pfeffer herzhaft würzen. Das Fleisch in das Würzöl Form, bei geschlossenem Deckel wenigstens 3 Stunden einmarinieren.

Öfter auf die andere Seite drehen.

Für die Sauce Gurke und Knoblauch von der Schale befreien. Die Gurke in den Joghurt reiben, den Knoblauch ausdrücken und dazugeben und einrühren. Öl und Essig unterziehen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Zwiebel von der Schale befreien, der Paradeiser abspülen und achteln. Den Paprika abspülen, halbieren, von Samen und Trennwände befreien und grob würfeln. Paprika, Paradeiser, Zwiebeln und Fleisch abwechselnd auf 4 Holz- bzw. Metalspiesschen stecken. Auf einem geölten Grillrost bei starker Temperatur unter Wenden ca. 15 min grillen.

Mit der gut gekühlten Sauce und geröstetem Frischem Brot anrichten.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Filetspiesse mit Grillsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche