Filetscheiben mit Mozzarella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Scheiben Rindsfilet à 200g
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 1 Kugel Mozzarella
  • Basilikum (frisch)
  • 2 Holzstäbchen
  • 1 Teelöffel Butterschmalz

Salat:

  • 2 sm Paradeiser
  • 400 g Stangenspargel
  • 300 g Stangenspargel
  • 125 ml Weisswein
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 1 EL Keimöl
  • 1 Jungzwiebel
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer (gemahlen)
  • Schnittlauch

1) Rindlfiesch spülen, abtrocknen und je eine Tasche einkerben. Mit Salz + Pfeffer würzen. Mozzarella in Scheibchen schneiden und in die Filets befüllen. Mit Basilikumblättern belegen, zusammenschlagen und mit Zahnstochern zusammenstecken. Butterschmalz erhitzen und die gefüllten Filets darin von beiden Seiten rösten. 2) Paradeiser kurz brühen, enthäuten, vierteln, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. 3) Weissen Stangenspargel abschälen, grünen Stangenspargel reinigen, in schräge Stückchen schneiden und in Salzwasser al dente gardünsten. In der Zwischenzeit für das Dressing Weisswein erhitzen; Pfeffer, Keimöl, Balsamicoessig, Salz und feingeschnittene Frühlingszwiebeln hinzfügen und aufkochenlassen. 4) Doe vorbereiteten Tomatenwürfel sowie den Schnittlauch hinzufügen und mit Salz + Pfeffer nachwürzen. Das Dressing noch warm über den vorbereiteten Stangenspargel Form. 5) Das Fleisch aus der Bratpfanne nehmen, Holzstäbchen entfernen und das Fleisch diagonal durchschneiden. Den Spargelsalat auf Tellern gleichmäßig verteilen und die gefüllten Fleischscheiben darauf anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Filetscheiben mit Mozzarella

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche