Filets von Gewürzlachs mit Marinierten Artischockenherzen*

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Vorsicht! Suchtgefahr!:

  • 500 g Frisches Lachsfilet (Schottland bzw. Nor

Beilage:

  • 4 sm Aromatische Strauchtomaten
  • Salatspitzen und
  • Küchenkräuter nach Wahl
  • 1 lg Artischocke
  • 0.5 Teelöffel Geschnittener Estragon
  • 1 Teelöffel Olivenöl (gute Qualität)
  • 1 Prise Balsamicoessig (weiss)
  • 0.5 Zitrone
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle
  • 4 Dünne ausgestochene Weissbrotscheiben
  • 4 Teelöffel Olivenpaste

Gewürzlachs:

  • 300 g Meersalz
  • 200 g Zucker
  • 8 g Pfeffer
  • 2 Nelken
  • 6 g Pimentkörner
  • 5 g Thymian
  • 10 g Fenchelsamen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 8 g Wacholderbeeren
  • 10 g Sternanis
  • 8 g Korianderkörner

Sauce:

  • 1 EL Moutarde Violette **
  • 2 EL Crème fraîche
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle

Ein Rezept Von:

  • Dieter Müller

Ein köstliches Erdbeerrezept!

Zu einfach geht#s :

Die Artischockenherzen zurecht schneiden, das Bodeninnere gut ausschaben und gut mit einer Zitrone abraspeln.

Den Boden mit der Aufschnittmaschine in schmale Scheibchen aufschneiden, diese auf der Stelle in kaltem Wasser mit Saft einer Zitrone hell halten.

Als nächstes in kochend heissem Wasser mit Salz, Saft einer Zitrone und 2 El Olivenöl nur ein paar Sekunden al dente machen und rasch in geeistem Wasser auskühlen.

Gut abrinnen und mit Olivenöl, Balsamessig-Estragon, Salz, Essig und Pfeffer mischen und bei Raumtemperatur 1/2 Stunde ziehen.

Die Strauchtomaten häuten, Haube klein schneiden und aushöhlen. Mit Salatspitzen und Kräutern garnieren und mit wenig Artischockenmarinade nappieren. Die Weissbrotscheiben auf beiden Seiten braun backen, auskühlen und dann mit Olivenpüree bestreichen. Für die Sauce die Ingredienzien durchrühren und mit Salz und Pfeffer abrunden.

Gewürzlachs:

Alle Ingredienzien verquirlen, mit 2 El davon das Lachsfilet auf beiden Seiten würzen, in Frischhaltefolie einwickeln und ungefähr 1 Tag im Kühlschrank einmarinieren.

Später abgekühlt abbrausen, trocken reiben und den Gewürzlachs weiter zubereiten.

Die Kräutermischung kann im geschlossenen Glas lange aufbewahrt werden.

Anrichten:

Lachsfilet portionieren und jeweils zwei Scheibchen auf kalte Teller platzieren. Sauce schön auftragen, jeweils der Länge nach einen Senfstreifen aufspritzen und mit einem Holzspiess ein Muster ziehen.

Artischockenherzen auf die Lachsscheiben gleichmäßig verteilen, Friséesalat, Paradeiser und Crostini auflegen und nach Wahl mit Blüten zu Tisch bringen.

** Moutarde Violette ist ein aussergewöhnlich aromatischer Senf. Die Farbe bekommt er durch blaue Trauben. Er wird nach einem alten Rezept von französischen Mönchen hergestellt.

*Filets von Gewürzlachs mit marinierten Artischockenscheiben, Olivencrostini und violetter Senfsauce

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Filets von Gewürzlachs mit Marinierten Artischockenherzen*

  1. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 30.06.2015 um 00:00 Uhr

    echt lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche