Filets de perches a la biere

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 ml Dunkles Bier; eventue
  • 2 EL Mehl (eventuell mehr)
  • Salz
  • Pfeffer

250 ml Dunkles Bier; vielleicht mehr Öl; zum zum zum Backen

Die Filets de Perches - Eglifilets - spielen in der Waadtländer Küche eine große Rolle. Am populärsten sind wohl die gebackenen Filets von frisch gefangenen Egli, die heiß aus der Bratpfanne am besten schmecken. Die Eglifilets mit Salz und Pfeffer würzen, in Bier legen und 2 bis 3 Stunden ziehen. Die Filets herausnehmen, gut abrinnen und im Mehl auf die andere Seite drehen. Im heissen Öl bei zirka 180 °C goldgelb backen und auf der Stelle zu Tisch bringen. Dabei mit Zitronenschnitzen garnieren und mit einer Kräutermayonnaise und Salzkartoffeln zu Tisch bringen.

Dazu trinken: Weisswein.

Backzeit 20 bis 30 Min. bei 225 °C

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Filets de perches a la biere

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche