Filetgulasch mit Kefen und Rüebli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sauce:

  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Sherry (trocken)
  • 0.5 EL Maizena (Maisstärke)
  • 200 ml Gemüsebouillon (heiss)
  • 2 EL Erdnussbutter, crunchy

Gemüse:

  • 250 g Kefen
  • Wasser (gesalzen)
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 EL Öl
  • 300 g Frühlingsrüebli, klein, ganz, o. Rüebli, in feinen Scheibchen

Filet:

  • 1 Schweinsfilet (ca.500g)
  • Öl (zum Anbraten)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Sauce: Sojasauce, Sherry und Stärke miteinander durchrühren. Mit der Suppe und der Erdnussbutter vermengen.

Gemüse: Kefen im siedenden Salzwasser in etwa 5-10 min knapp weich gardünsten, abschütten und zur Seite stellen. Schalotte und Knoblauch im warmen Öl andämpfen. Rüebli unter gelegentlichem Rühren in etwa 10 min bei geschlossenem Deckel mitdämpfen. Kefen dazumischen, Sauce beigeben, aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen.

Filet: In 2cm große Würfel schneiden, mit Küchenrolle abtrocknen. Fleisch im heissen Öl portionsweise 3-4 Min. anbraten, herausnehmen, würzen, warm stellen.

Servieren: Gemüse mit Sauce nur noch heiß werden, Filetwürfel beigeben, auf vorgewärmte Teller Form.

Dazu: Trockenreis bzw. Teigwaren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Filetgulasch mit Kefen und Rüebli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche