Filetgulasch mit Gemüsenudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Karotten
  • 60 g Knollensellerie
  • 80 g Porree
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Zwiebel
  • 5 Petersilie (glatt)
  • 600 g Rindsfilet
  • 400 g Gnocchi-Nudeln
  • 8 EL Olivenöl
  • 4 EL Weisswein
  • 8 EL Sweet-Chili-Sauce

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

1. Karotten und Sellerie abschälen und Porree reinigen und das Ganze in in etwa 5 cm lange, schmale Streifchen schneiden. Knoblauch und Zwiebeln in schmale Streifen schneiden. Petersilienblätter abzupfen und grob hacken. Rindsfilet in in etwa 3-4 cm lange, 1 cm dicke Stückchen schneiden. Nudeln in kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten.

2. 3 El Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Karotten-, Sellerieund Lauchstreifen darin andünsten. Mit Weisswein löschen und 1/2 Min. bei mittlerer Hitze gardünsten. Nudeln abrinnen und zum Gemüse Form. Die Hälfte der Petersilie dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Restliches Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Rinderfiletstreifen darin bei starker Temperatur braun anbraten. Knoblauch und Zwiebeln dazugeben und kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sweet-Chili-Sauce dazugeben, kurz zum Kochen bringen und übrige Petersilie dazu.

Mit den Nudeln auf Pasta-Tellern anrichten. Sofort zu Tisch bringen.

Rindergulasch alla triestina

Gulasch-Polenta-Lasagne

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Filetgulasch mit Gemüsenudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche