Filet von dem Knurrhahn mit dunklen Gewürzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Knurrhähne à 400 g
  • 1 Schalotte (gehackt)
  • 1 EL Butter
  • 125 ml Fischsud
  • 2 EL Noilly Prat
  • 1 Teelöffel Kräutermischung (*)
  • 2 Frühlingszwiebeln (mit Grün)
  • In feine Ringe geschnitten
  • 2 Teelöffel Butterflöckchen, abgekühlt
  • Salz

(*) aus Neugewürz, Koriander, Zimt, Kardamom, schwarzen Pfefferkörnern, Nelken Knurrhähne ausnehmen, schuppen, abspülen und filieren. Mit Küchenpapier abtrocknen und mit 1 El Butter 3 min rundherum anbraten. Für 10 min in den heissen Herd Form.

In der selben Bratpfanne die Schalotte anschwitzen und mit Fischsud löschen. Noilly Prat und Gewürze dazugeben, das Ganze um die Hälfte reduzieren, in der letzten Minute die Frühlingszwiebeln mitköcheln.

Fond mit Butterflocken binden (montieren) und Fisch umgiessen.

Servieren: Dazu passt Blattspinat.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Filet von dem Knurrhahn mit dunklen Gewürzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche