Filet von Bachforelle mit Schwarzwälder Schinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Bachforellenfilets
  • 8 Scheiben Schwarzwälder Schinken, seh dünn
  • 2 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Butterschmalz
  • 50 g Butter
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 1 EL Mehl
  • 1 Ei

Filets mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Fleischseite melieren, mit verquirltem Ei bepinseln und mit Schwarzwälder Schinken bedecken.

In Butterschmalz bei kleinem Feuer von jeder Seite je drei min rösten, dann warm stellen.

Für die Sauce Schalotten mit ein klein bisschen Butter in der Bratpfanne anschwitzen, mit Wein löschen und stark reduzieren. Faschierte Küchenkräuter hinzufügen und mit Salz nachwürzen. Aufkochen und mit kalter Butter binden.

Filets mit der Hautseite nach oben in die Sauce legen.

Servieren: Dazu passen Petersilienkartöffelchen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Filet von Bachforelle mit Schwarzwälder Schinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche