Filet von Angelschellfisch auf Chicorée

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Angelschellfisch
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Mehl (zum Wenden)
  • Butterschmalz (zum Braten)
  • 500 g Chicorée
  • 100 g Butter
  • 100 ml Weisswein
  • 200 ml Fischfond
  • 50 g Honig
  • 100 g Crème fraîche
  • 500 g Erdäpfeln, kleine
  • Muskat (frisch gerieben)

1. Fischfilet in vier sofort große Stückchen teilen und von den übrigen Gräten befreien. Abspülen und abtrocknen. Mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Pfeffer würzen. Daraufhin in Mehl auf die andere Seite drehen.

2. Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen und das Filet einfüllen.

In den Herd schieben und bei ca. 200 C ca. acht Min. gardünsten.

3. Chicorée von dem Stiel befreien, Blätter in Streifchen schneiden. 1/5 der Butter in einem Reindl zerrinnen lassen, Chicorée dazugeben, Wein aufgießen, Salzen und bei mittlerer Hitze fünf min weichdünsten.

4. Fischfond und Honig zum Kochen bringen und auf die Hälfte kochen. Crème fraîche

dazugeben, unterziehen, zum Kochen bringen, mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Küchenherd nehmen und die übrige kalte Butter unterziehen.

5. Erdäpfeln in Salzwasser machen, abschütten, abdämpfen. Bratpfanne mit Butterschmalz erhitzen, Erdäpfeln dazugeben und mit Salz und Muskatnuss würzen. Unter Wenden goldbraun rösten.

6. Chicorée in der Mitte eines Tellers anrichten, Fischfilet daraufsetzen, mit der Sauce umgiessen. Erdäpfeln um den Fisch legen.

Jörg Weinkauf

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Filet von Angelschellfisch auf Chicorée

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche