Filet-Standard-Kochtopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pk. Erbsen (tiefgekühlt)
  • 250 ml Wasser
  • Salz
  • 750 g Rindsfilet
  • 50 g Speck (durchwachsen)
  • 4 EL Öl
  • Pfeffer
  • 4 sm Zwiebel
  • 0.5 Bund Dill bzw. Petersilie (oder 1 TL getrocknete Dillspitzen)
  • 1 bowl Champignons
  • 1 bowl Eierschwammerln
  • 1 bowl Ananas (gewürfelt)
  • Petersilie (zum Garnieren)

Erbsen in einen Kochtopf mit kochend heissem Wasser Form, mit Salz würzen. 5 min machen. Rindsfilet mit Haushaltspapier abtrocknen. In gleichmässige Würfel schneiden, Speck klein würfelig schneiden. Öl in der Bratpfanne erhitzen. Speck darin glasig werden. Anschließend die Filetwürfel 5 min darin scharf anbräunen. Salzen und mit Pfeffer würzen. Geschälte, gewürfelte Zwiebeln hinzufügen und mitbraten. Auch den gewaschenen, gehackten Dill (oder die Petersilie beziehungsweise den getrockneten Dill) - Erbsen mit dem Kochwasser, abgetropften Champignons, Pfifferlingen und Ananaswürfeln (ein bisschen von allem zurücklassen) in den Kochtopf Form. 10 min erhitzen. In einer aufgeheizten Backschüssel anrichten. Mit Pfifferlingen, Champignons, Ananaswürfeln und Petersilie garniert zu Tisch bringen.

Etwa 515 Kalorien / 2155 Joule.

Zuspeise: Französisches Weissbrot (Stangenbrot) beziehungsweise Semmeln.

Als Getränk: Bier.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 1

Kommentare0

Filet-Standard-Kochtopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche