Filet mit Pfeffersosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für Die Würzmischung:

  • 50 g Speck (durchwachsen)
  • 3 EL Öl
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 3 EL Weinessig
  • 1 Prise Tabascososse
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • Salz
  • 2 Zwiebel
  • 1 Grosse, grüne Paprika
  • 150 g Paradeismark

Für die Kräutermischung: Speck würfeln. Mit Öl in der Bratpfanne glasig werden. Mit Tabascososse, Senf, Weinessig, schwarzem Pfeffer, Salz, abgeschälten, gewürfelten Zwiebeln und geputzter, entkernter, gewaschener und fein gewürfelter Paprika vermengen. Filet mit Haushaltspapier abtrocknen. Mit einem spitzen Küchenmesser überall einstechen. Als nächstes die Kräutermischung drübergiessen und drei Stunden darin ziehen. Zwischendurch immer wiederholt auf die andere Seite drehen. Fleisch rausnehmen und Paradeismark in die Kräutermischung rühren. Fleisch in eine feuerfeste geben legen, mit der Kräutermischung begießen und in den aufgeheizten Herd schieben.

Bratzeit: 60 min.

Elektroherd: 180 °C .

Gasherd: Stufe 3 beziehungsweise ein Drittel große Flamme.

Aus dem Herd nehmen und in der geben zu Tisch bringen.

Etwa 325 Kalorien / 1360 Joule.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Filet mit Pfeffersosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche