Filet mit Kräuterkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Schweinsfischerl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Thymian
  • Salbeiblätter, ein paar
  • 5 EL Semmelbrösel
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Zitronenschale (gerieben)
  • 50 g Butter
  • Olivenöl (zum Braten)

Filets säubern, abschwemmen und abtrocknen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver einreiben. Küchenkräuter abspülen, abtrocknen, sehr klein hacken und mit Semmelbrösel und Olivenöl vermengen. Dazu feingehackte Zwiebel und Knoblauch vermengen und mit Pfeffer, Salz, Saft einer Zitrone und Zitronenschale nachwürzen.

Die Filets im Öl herzhaft rundherum anbraten und ein kleines bisschen auskühlen. Eine Gratinform leicht mit Butter ausstreichen, die Filets einfüllen und mit der Gewürzmischung bestreichen. Einige Butterflocken aufsetzen. Bei 200 Grad 20-25' rösten. Aufschneiden und zu Tisch bringen.

Eiklar : 39 Gramm

Zeit (Min.): : 35+25

Dazu gibt's: : Blattsalat, Erdapfel

Getränk: : leichter Bourgogne **

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Filet mit Kräuterkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche