Filet mignon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Filetsteaks von jeweils 75 g (aus der Filetspitze geschnitten)
  • 4 EL Öl bzw. 40 g Kokosfett
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

Das Filet mignon ist das kleinste unter den feinen Rinderfiletsteaks. Und da es genauso ein Leichtgewicht ist, gereicht man zwei Filets je Person.

Filetsteaks mit Haushaltspapier abtrocknen, mit den Handflächen ein wenig breitdrücken. Öl oder Kokosfett in der Bratpfanne erhitzen. Steaks darin je Seite 1/2 Minute anbraten, dann noch auf jeder Seite 1 1/ 2 Min. rösten. Mit Salz und Pfeffer überstreuen und auf einer aufgeheizten Platte anrichten.

Etwa 285 Kalorien / 1193 Joule.

Zuspeisen: Klassisches Filet mignon gereicht man belegt mit Geflügelklösschen, garniert mit einer Trüffelscheibe. Dazu gibt es mit Erbsen gefüllte Artischockenböden. Sie können aber zu Filet mignon jedes feine Gemüse von Stangenspargel bis zu Prinzessbohnen zu Tisch bringen. Ausserdem eine Bearner Soße, Pommes beziehungsweise Kartoffelkroketten frites. Filets und Zuspeisen immer gesondert zu Tisch bringen.

Ps: Man kann die kleinen Filets ebenso panieren. Dazu werden sie gesalzen und gepfeffert, in zerlassene Butter getaucht und in Semmelbröseln gewendet. Panier leicht glatt drücken. In heissem Öl auf jeder Seite 2 Min. rösten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Filet mignon

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche