Filet in Portwein-Feigensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Filet in Portwein-Feigensauce die Filets parieren, in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und rasch von beiden Seiten scharf anbraten. In einen tiefen Teller geben, mit Alufolie zudecken und beiseite stellen.

In der gleichen Pfanne die gehackten Zwiebel, den zerdrückten Knoblauch und das gewürfelte Suppengrün kurz anbraten. Dann den Zucker dazugeben und karamellisieren lassen, mit dem Balsamico ablöschen. Danach mit dem Portwein und der Brühe aufgießen und die Sauce ca. auf die Hälfte reduzieren lassen.

Die Sauce abseihen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch zurück in die Sauce geben und die Pfanne vom Herd nehmen. Den Deckel auf die Pfanne geben, damit das Fleisch noch etwas nachziehen kann.

Inzwischen die Feigen schälen und in mundgerechte Stücke schneiden, ebenfalls zur Sauce geben. Die Feigen sollen auf keinen Fall kochen, sondern nur warm werden.

Tipp

Zum Filet in Portwein-Feigensauce passen am besten selbstgemachte Spätzle oder Reis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare9

Filet in Portwein-Feigensauce

  1. OH65
    OH65 kommentierte am 20.10.2015 um 23:20 Uhr

    köstlich, da läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 14.10.2015 um 06:49 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  3. evagall
    evagall kommentierte am 09.09.2015 um 22:33 Uhr

    Danke ein super Rezept für meine *Safttiger*

    Antworten
    • Nusskipferl
      Nusskipferl kommentierte am 11.09.2015 um 11:53 Uhr

      gerne und gutes Gelingen

      Antworten
  4. Nala888
    Nala888 kommentierte am 30.08.2015 um 18:37 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche