Filet im Wirsingmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Erdäpfeln
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • 400 g Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 EL Emmentaler (gerieben)
  • 4 Kohl (Blätter)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 250 g Schweinsfischerl
  • 150 g Feine Bratwurstmasse
  • 2 EL Steinpilzöl
  • 2 EL Cognac
  • 30 g Butter (eiskalt)

Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und mit einem Gurkenhobel in sehr feine Scheibchen schneiden. In eine gefettete Form schichten. Die Hälfte der Pfeffer, Salz, Schlagobers und Muskatnuss durchrühren und mit dem Käse über die Erdäpfeln Form. Im aufgeheizten Backrohr ca. 40 min goldgelb backen.

Wirsingblätter abspülen und in kochend heissem Salzwasser 3 min blanchieren. Abkühlen und die Blattrippen flachschneiden.

Nun Schnittlauch abspülen und in feine Rollen schneiden. Schweinsfischerl abspülen und abtrocknen.

Bratwurstmasse mit Schnittlauch mischen und das Filet damit rundum bestreichen. Wirsingblätter überlappend ausbreiten, das bestrichene Filet daraufgeben und mit den Blättern bedecken. Mit Spagat festbinden. Steinpilzöl erhitzen, die Wirsingroulade darin rundum anbraten. Mit der übrigen Schlagobers löschen und bei geschlossenem Deckel 15 bis 20 Min. gardünsten.

Wirsingroulade warm stellen. Cognac in den Sossenfond rühren. Stückchenweise Butter mit dem Schneidstab des Handmixers unter die Soße arbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Filet in Scheibchen schneiden und mit Cognacsosse und Kartoffelgratin zu Tisch bringen.

E-Küchenherd: Grad : 200

Gas: Stufe : 3

Umluft: Grad : 180

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Filet im Wirsingmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche