Filet im Römertopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Schweinsfischerl
  • 250 g Paradeiser
  • 250 g Schwammerln
  • 6 Scheiben Schinken (gekocht)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Thymian
  • Rosmarin
  • 200 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Tomatenketchup

Filet kleinwürfelig schneiden, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Paradeiser in Scheibchen schneiden, Schwammerln ebenfalls.

Den Römertopf mit den Schinkenscheiben ausbreiten. Jetzt die gewürzten Fleischwürfel, die Schwammerln sowie die Paradeiser im Kochtopf gleichmäßig verteilen. Das Schlagobers mit dem gehacktem Knoblauch, den Kräutern sowie dem Tomatenketchup durchrühren. Alles über das Fleisch Form. Im kalten Herd bei 200 Grad 60 min gardünsten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Filet im Römertopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche