Filet im Knuspermantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 125 g Butter
  • 4 Dotter
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat (frisch gerieben)
  • 800 g Rindsfilet (Mittelstück)
  • 3 Öl
  • 50 g Schalotten
  • 200 g Champignons
  • 1 Mehl (15g)
  • 3 Petersilie (gehackt)
  • 500 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 5 Roher Schinken (150g)
  • 250 ml Rinderfont (Glas)
  • 250 ml Rotwein (Burgunder)
  • 4 Schlagobers (30%)
  • 1 (gestrichen) Maizena (Maisstärke)

Ein herrliches Rezept mit Rotwein!

Erdäpfeln gar machen, abschütten, abschälen und durch die Presse drücken. Flöckchenweise 80 g Butter darunterrühren, dann nach und nach zwei Dotter. Das Ei mixen, die Hälfte davon ebenfalls dazumischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Blech mit Pergamtenpapier belegen. Kartoffel-Masse in den Spritzbeutel befüllen, durch die große Sterntülle Rosetten darauf spritzen. Mit restlichem Ei bestreichen.

Rindsfilet mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, im Öl rundherum herzhaft anbraten, auskühlen. Schalotten von der Schale befreien, Schwammerln reinigen, beides hacken.

In restlicher Butter andünsten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Mehl darüberstäuben, Petersilie zufügen, verrühren und auskühlen.

Blätterteig drei Millimeter dick auswalken, erst Schinken, dann Champignonmischung darüber gleichmäßig verteilen. Rindsfilet daraufsetzen, in den Teig einrollen, an Längskante und Enden fest zusammendrücken. Fettfangschale mit Pergamtenpapier belegen, Filetrolle daraufsetzen. Restliche Dotter mixen und Teig damit bestreichen. Im aufgeheizten Herd bei 180 °C etwa 35 Min. goldgelb backen (mittlere Schiene).

Nach 15 Min. Backblech mit den Kartoffelrosetten auf die unterste Schiene des Ofens schieben und mitbacken. Unterdessen Fond mit Wein und Schlagobers auf die Hälfte kochen. Maizena (Maisstärke) in ein kleines bisschen kaltem Wasser mixen, unter die Sauce rühren, aufwallen lassen. Salzen und mit Pfeffer würzen, dann bei geschlossenem Deckel warm halten.

Filet aus dem Herd nehmen, mit Aluminiumfolie locker überdecken, warm stellen. Ofengrill einschalten, Kartoffelrosetten darunterschieben, in zwei bis drei Min. goldgelb überbacken. Filetrolle in Portionen schneiden, auf sechs vorgewärmte Teller gleichmäßig verteilen. Kartoffelrosetten zufügen, Sauce mit Quirl ein weiteres Mal durchschlagen und aufgießen.

Pro Person in etwa 980kcal/4105kJ

Getränketip dazu: trockener Spätburgunder von der Ahr oder evtl. aus Baden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Filet im Knuspermantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche