Filet im Gemüsebett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitung:

  • 35 Min.
  • 500 g Schweinsfischerl
  • 1 EL Öl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 200 g Porree
  • 200 g Karotten
  • 2 Zwiebel
  • 200 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 1 EL Senf (mittelscharf)
  • 6 EL Sahnemeerrettich (Glas)
  • 2 EL Majoran (Blättchen)
  • 4 EL Schnittlauch (Röllchen)

Man könnte sagen "Schwein gehabt", so köstlich ist dieses Gericht 1. Backrohr auf 150 °C vorwärmen. Filet abspülen, abtrocknen. Öl in einem Bräter erhitzen, Filet darin anbraten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Fleisch herausnehmen.

2. Porree reinigen, abspülen (siehe Tipp unten). Karotten reinigen, von der Schale befreien. Beides in ca. 5 cm lange schmale Streifchen schneiden. Zwiebeln abziehen, in Spalten schneiden. Porree, Karotten und Zwiebeln in den Bräter Form, kurz andünsten, mit der klare Suppe löschen. Salzen, mit Pfeffer würzen.

3. Das Fleisch auf das Gemüse setzen und das Ganze im Herd bei 150 Grad in in etwa 15 Min. gardünsten. Fleisch herausnehmen und warm stellen.

4. Bräter mit dem Gemüse noch mal auf den Küchenherd stellen. Senf und Sahnemeerrettich dazugeben, kurz auf kleiner Flamme sieden. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. S Fleisch in Scheibchen schneiden und auf das Gemüse legen. Mit Majoran und Schnittlauch garnieren.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Filet im Gemüsebett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte