Filet Horsesteak Tartar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 400 g Pferdefilet gehackt
  • 3 Eidotter
  • 2 Kleine Zwiebeln feinstgehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butter (kalt)

Garnitur:

  • 4 Häuptelsalat (Blätter)
  • 1 Paradeiser
  • 1 Küchenkräuter der Provence

Faschiertes mit Eigelben und Zwiebeln gut mischen. Knoblauchzehe durch eine Presse dazudrücken und mit der Menge gut mischen. Mit Salz und Pfeffer nur mild würzen.

Salatblätter abspülen und gut abrinnen. Paradeiser achteln.

Auf 2 Tellern jeweils 2 Salatblätter legen und jeweils 2 Toastbrotscheiben darauf. Mit der Tartarmasse zwei auf der Stelle große Kugeln formen und diese jeweils auf eine Toastbrotscheibe je Teller legen. Leicht glatt drücken. Unmittelbar daneben jeweils die Hälfte der Butter auf das Salatblatt Form. Einen Tomatenschnitz jeweils auf die andere Brotscheibe legen und die übrigen Tomatenschnitze rundherum auf die Salatblätter gleichmäßig verteilen.

Sehr wenig Provencialkräuter über die Tartarkugeln streuen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Filet Horsesteak Tartar

  1. Francey
    Francey kommentierte am 10.05.2015 um 06:18 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche