Feuriges Schweinssteak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Schalotten abgeschält fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen abgeschält in feinste
  • Scheiben geschnitten
  • 2 Peperoncini ital. Pfefferschoten
  • 4 Schweinssteaks aus dem Nierstück jeweils gut
  • 1 cm Dick geschnitten
  • 4 Esslöf. Olivenöl
  • 50 g Butter
  • 50 ml Portwein
  • 100 ml Kalbsfond oder Hühnerbouillon
  • Salz
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Die Peperoncini in Längsrichtung halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.

Die Schweinssteaks mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne das Olivenöl herzhaft erhitzen und die Steaks darin auf jeder Seite jeweils zwei Min. rösten; die Temperatur erst nach einer Minute Bratzeit leicht reduzieren. Aus der Bratpfanne nehmen, jeweils zwei Steaks auf- und aneinander auf ein großes Stück doppelt gefaltete Aluminiumfolie legen und gut einpacken.

Etwa ein Drittel der Butter in den Bratensatz Form und aufschäumen. Schalotten, Knoblauch und Peperoncini darin unter Wenden zwei Min. anbraten. Danach den Portwein beigeben, kurz kochen, den Fond bzw. die Suppe hinzugießen und wiederholt leicht reduzieren. Als letztes die übrige Butter in Flocken zur Sauce Form und einwirken. Wenn nötig mit Salz nachwürzen.

Den ausgetretenen Saft der Steaks zur Sauce gießen. Die Steaks diagonal diagonal zur Faser in dicke Scheibchen schneiden, auf warmen Tellern anrichten und mit Sauce begießen.

Als Zuspeise passen feine Nudeln bzw. ein Spinatgemüse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Feuriges Schweinssteak

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche