Feuriger Matjessalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Matjesfilets
  • 1 Rote Paprika; halbiert entkernet, in Streifchen
  • 1 Grüne Paprika; dito
  • 1 Gemüsezwiebel in feine Scheibchen
  • 1 Becher Kukuruz; kleine Dose
  • 1 Becher Erbsen; kleine Dose

Sauce:

  • 180 g Joghurt
  • 180 g Sauerrahm
  • 3 EL Chilisauce
  • 3 EL Curryketchup
  • 4 EL Obstessig
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zucker
  • Pfeffersauce

Zum Garnierem:

  • Kresse

Die gut gewässerten Matjesfilets unter fliessendem Wasser abwaschen, abtrocknen und in Streifchen schneiden.

Den Kukuruz sowie die Erbsen gut abrinnen.

Die Salatzutaten in einer Backschüssel vorsichtig miteinander mischen.

Den Joghurt mit der sauren Schlagobers, der Chilisauce sowie dem Curryketchup glattrühren. Mit Saft einer Zitrone, Obstessig, Pfeffer, Zucker und ein wenig Pfeffersauce herzhaft nachwürzen und den Blattsalat damit anmachen.

Den Blattsalat im Kühlschrank 10 bis 15 Min. ziehen und dann ein weiteres Mal nachschmecken.

Anrichten und mit Kresse garnieren.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Feuriger Matjessalat

  1. Francey
    Francey kommentierte am 04.01.2016 um 10:43 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche