Feurige Reispfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Langkornnaturreis
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Teelöffel Gemüsesuppe (gekörnt)
  • 60 g Walnüsse
  • 400 g Weintrauben
  • 2 Chilischoten
  • 2 Chilischoten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Zwiebel
  • 35 g Butter
  • 2 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel Kumin
  • 5 EL Trockener Weisswein Meersalz
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 2.5 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Petersilie; gehackt weisser Pfeffer

Den Langkornreis abbrausen und in der doppelten Masse Wasser eine Nacht lang einweichen. Jetzt das Lorbeergewürz zufügen und den Langkornreis bei mässiger Temperatur 20 min machen.

Die Suppenwürfel unterziehen und den Langkornreis auf der ausgeschalteten Kochstelle in 15 Min. körnig quellen. Später das Lorbeergewürz entfernen.

In der Zwischenzeit die Walnusshälften der Länge nach teilen und unter Wenden leicht rösten.

Die Trauben ausführlich lauwarm abspülen. Die Chilischoten aufschlitzen. Die weissen Innenwände und die Kerne auskratzen. Die Schoten abspülen und fein würfelig schneiden. Die Knoblauchzehe von der Schale befreien und ebenfalls fein würfelig schneiden. Die Zwiebeln in Streifchen schneiden und in der Butter hellgelb andünsten. Die Chili- und Knoblauchwürfel, das Kurkuma sowie den Kreuzkümmel zufügen und kurz mitbraten. Die Trauben sowie den Wein zufügen und mit Salz würzen. Bei schwacher Temperatur 5 Min. ziehen.

Den Langkornreis, die Nüsse, die Zitronenschale, den Saft einer Zitrone und die Petersilie einrühren. Die Reispfanne wiederholt mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Ende einer Sicherheitsnadel am Stiel in die Traube hineinfahren und die Kerne hinausziehen..

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feurige Reispfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte