Feurige Kartoffelpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 2 Zucchini (à zirka 200 g)
  • 1 Rote,
  • 1 Gelbe und
  • 1 Paprika
  • 200 g Kabanossi
  • Salz
  • 2 EL Speiseöl
  • 3 Teelöffel Cayennepfeffer gemahlen
  • 0.5 Teelöffel Rosmarin geschnitten
  • 2 Teelöffel Puszta-Feuer Würz-Zauber

Dip:

  • 200 g Krem fraîche
  • 0.5 Teelöffel Cayennepfeffer gemahlen
  • 0.5 Teelöffel Rosmarin geschnitten
  • 0.5 Teelöffel Puszta-Feuer Würz-Zauber

Erdäpfeln als gekochte, geschälte Erdäpfel gardünsten, ein wenig auskühlen, schälen und in Scheibchen schneiden. Zucchini abspülen, reinigen und in halbe Scheibchen schneiden. Paprikas halbieren, reinigen, abspülen und in grobe Würfel, Kabanossi in Scheibchen schneiden. Das Öl erhitzen, die Erdäpfeln und das Gemüse darin anbraten, abgedeckt unter gelegentlichem Wenden 5-10 min gardünsten, mit Cayenne-Pfeffer, Rosmarin, dem Puszta-Feuer und Salz "feurig" nachwürzen. Für den Dip alle Ingredienzien durchrühren und zu der Kartoffelpfanne zu Tisch bringen.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feurige Kartoffelpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche